Wanderung Trisselberg - Schoberwiesalm - Grundlsee

Tourenbeschreibung

Höchster Punkt: 1750m
Höhenmeter: ca. 800
Gehzeit ca. 6-7 Std.

Ausgangspunkt Tressensattel beim Gasthof Trisselwand. Wir wandern in nordwestlicher Richtung durch einen Hochwald später über freies Gelände auf einem Bergrücken mit besten Überblick über das gesamte Ausseer Becken mit seinen Seen im steirischen Salzkammergut. An der Wegkreuzung von der wir schon das Gipfelkreuz erkennen können wandern wir Richtung Appelhaus. Auf 1700m gehts weiter über Almwiesen und zwischen ausgedehnten Latschenfeldern. Beeindruckt vom Bergpanorama des Toten Gebirges kommen wir auf einem Weitwanderweg zur Schoberwiesalm. Weiter führt uns die Wandertour vorbei an Gründolinen bis zu einer Abzweigung von wo man auch schon das "Albert Appelhaus" erkennen kann. Unsere Wanderung führt uns aber in die entgegengesetzte Richtung über den Almbergsattel und Felsgelände abwärts zum Endpunkt nach Grundlsee.

 

websLINE-Professional (c)opyright 2002-2017 by websLINE internet & marketing GmbH